Neue Glocke und neue Bilder

„Ein zweigestrichenes Es zum Gottesdienst…“ Bericht des Gäuboten vom 8. August über die neue Glocke für die Spitalkirche.
Hinter den noch verschlossenen Türen der Herrenberger Spitalkirche tut sich was. Staubig ist es, meterhohe Baugerüste kratzen an der Kirchendecke, Bohrgeräusche sind zu hören, Bauarbeiter laufen umher – noch ist das Gotteshaus in der Innenstadt eine Baustelle.“ Lesen Sie weiter unter Gäubote 
Sehen Sie auch weitere Bilder von der Renovierung.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.

Diese Website verwendet Akismet, um Spam zu reduzieren. Erfahre mehr darüber, wie deine Kommentardaten verarbeitet werden.